Dr. Matthias Broll

Tel. 06441 67154 - 400

Qualifikationen

Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie

Aufnahme des Studiums der Humanmedizin zum WS 2003 an der Justus-Liebig-Universität Gießen
09/2005 Erster Abschnitt der ärztlichen Prüfung  
10/2009 Zweiter Abschnitt der ärztlichen Prüfung (Staatsexamen, Approbation)

Promotion:  08/2011 Promotion zum Dr. med. an der Justus-Liebig-Universität Gießen über die "Diagnostische Wertigkeit der Niederfeld-Magnetresonanztomographie und der Gelenksonographie in der Frühdiagnose einer Arthritis"

2013 Anerkennung der DEGUM (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin) zum Ausbilder in der Sonografie für das Gebiet der Bewegungsorgane (Gelenksonografie, Stufe 1 Ausbilder)

06/2016 Prüfung und Anerkennung zum Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie

07/2017  Anerkennung des DEGUM Stufe II Ausbilderstatus für das Gebiet  der Bewegungsorgane (Gelenksonografie)

Beschäftigung:                                    

07/2003 - 06/2008 Tätigkeit als studentische Teilzeitkraft (Qualifikation Rettungssanitäter) im Fahrdienst (öffentlicher Rettungsdienst / Intensiv-Transport) des DRK Rettungsdienst Mittelhessen gGmbH 

12/2009-09/2013 Assistenzarzt an der Kerckhoff-Klinik-Bad Nauheim Abteilung für Rheumatologie und klinische Immunologie (Prof. Dr. U. Müller-Ladner)

10/2013 bis 07/2016 Assistenzarzt an den Lahn-Dill-Klinken am Standort Wetzlar, Medizinische Klinik I (Prof. Dr. M. Brück)

08/2016 bis 09/2017 Oberarzt der Medizinischen Klinik Usingen / Rheumatologie, Hochtaunus-Kliniken (Dr. med. N. Schütz)

seit 10/2017 im Team der Praxisklinik Mittelhessen